Glaserei Baumholzer

Glaserei Baumholzer in Leipzig

Fensterverglasung

Fensterarten

  • Einfachfenster; eine Glasscheibe, ob Fensterglas, Sicherheitsglas oder Ornamentglas
  • Verbundfenster; zwei Glasscheiben, der Fensterflügel besteht aus 2 Rahmen und lässt sich zum Putzen auseinanderschrauben
  • Isolierglasfenster, zwei oder drei Glasscheiben als verklebte Einheit in einem Fensterflügel
  • Festverglasungen vor Ort; gibt es als Einfachscheibe oder Isolierglas

Glasarten

  • Fensterglas; fachlich: Floatglas, übliche Dicken 3, 4, 5, 6 mm
  • Ornamentglas; verschiedene Strukturen, Dicke meist 4mm, farblos, einige gelb oder Bronze
  • Satiniertes Glas, Eisblumenglas, Kathedralglas, Antikglas, Restaurationsglas u.v.m.
  • ESG; Einscheibensicherheitsglas, gegen höhere Belastung, bei Bruch entstehen tausende Krümel
  • VSG; Verbundsicherheitsglas, 2 und mehr Scheiben sind mittels Folien verklebt

Türverglasung

Glasarten

  • Fensterglas; fachlich: Floatglas, übliche Dicken 3, 4, 5, 6 mm
  • Ornamentglas; verschiedene Strukturen, Dicke 4mm, farblos, einige gelb oder bronze
  • ESG; Einscheibensicherheitsglas, gegen höhere Belastung, bei Bruch entstehen tausende Krümel
  • VSG; Verbundsicherheitsglas, 2 und mehr Scheiben sind mittels Folien verklebt, wenn die Scheibe bricht, fällt sie nicht auseinander
  • Brandschutzglas; Pyroswiss, Promaglas u.s.w.

Hier sehen Sie eine Auswahl gängiger Ornamentgläser

Über die Pfeile links und rechts können Sie die Galerie durchblättern.

Türarten

  • Türen aus Vollholzfriesen mit unterschiedlicher Aufteilung durch Füllungen
  • Türen mit Sperrholz als Oberfläche und Holzleisten oder Papierwaben als Kern
  • Türen mit Hartfaser als Oberfläche und Papierwaben als Kern
  • Türen mit Faserplatte als Oberfläche und eine Röhrenspanplatte als Kern
  • Türen mit Faserplatte als Oberfläche und Röhrenspanstege als Kern
  • Türen mit Faserplatte als Oberfläche und eine Vollspanplatte als Kern

Sollte ein Ausschnitt für Glas nicht vorhanden sein bedarf es unterschiedlichen Aufwandes, diesen herzustellen und dessen Ränder tragfähig für eine Scheibe zu machen. Auf jeden Fall werden entsprechende Glashalteleisten benötigt.

Ganzglastüren

Prinzipiell lässt sich für jeden Rahmen auch eine Ganzglastür anfertigen.
Entspricht die Tür nicht den DIN-Maßen, müssen zusätzlich auch die Türbänder und das Schließblech gewechselt werden.

Glasbearbeitung

  • Bearbeitung der Scheiben und Glaskanten nach dem Zuschnitt
  • Kante gesäumt; Schleifen von kleinen Fasen (45°) gegen Verletzung, Beschädigung oder für leichteren Einbau der Scheiben
  • Kante geschliffen; Feinschleifen der Bruchkante und von kleinen Fasen, Ansicht ist matt, wird verwendet bei sichtbaren Glaskanten bei Möbeln, Vitrinen, Tischplatten, rahmenlose Bilderglasscheiben u.ä. Zu empfehlen bis zu einer Glasdicke bis 6mm
  • Kante poliert; nach dem Feinschliff werden Kanten und Fasen auspoliert und haben nun den gleichen Glanz wie die Fläche, edle Optik, bei jeder Glasstärke möglich
  • Facette; in einem flachen Winkel werden einige Millimeter bis Zentimeter der Scheibenoberfläche abgeschliffen und poliert, maximale Breite der Facette ist abhängig von der Glasdicke, schöne Effekte besonders an Spiegeln
  • Bohrungen; 2 - 70 mm möglich, da jedoch nicht jeder Durchmesser, 7mm benötigen viele Griffe, 26mm brauchen fast alle Schrankscharniere, 70mm nehmen wir für Steckdosen
  • Ausschnitte; Durchsprechöffnungen, Durchreichen und diverse andere Aufgaben, vieles ist möglich, alles nicht!
  • Bereits gehärtetes Glas ist nicht mehr bearbeitbar; Bezeichnungen wie: ESG , tempered glass, o.ä. finden sich meist auf den Scheiben

Glas und Spiegel im Wohnraum

  • Spiegel mit und ohne Beleuchtung, mit und ohne Rahmen, fest verklebt oder demontabel, preiswert in 4mm Dicke oder aufwändig als Sicherheitsspiegel, mit geschliffenen Kanten, polierten Kanten oder Facette, mit aufgesetzten Applikationen oder sandgestrahlten Mustern
  • Ablagen aller Art aus unterschiedlichen Glasarten mit unterschiedlicher Bearbeitung
  • Duschabtrennungen inkl. aller Befestigungen, Scharniere, Griffe, Dichtleisten
  • Wandverkleidungen aus Glas statt Fliesenfläche; unterschiedliche Glasarten, auch rückseitig farbig bedruckt
  • verdeckte Beleuchtung aus satinierten Gläsern, Spritzschutz und Lichtdesign 

Glasmöbel

Glasmöbel - GLASEREI BAUMHOLZER IN LEIPZIG
  • Glasmöbel zu jedem Stil: Couchtische, Beistelltische, Zeitungsständer, Bilderglas, Trennwände, Konsolen, Ablagen, Einlegeböden in Schränken, Vitrinen, Schranktürscheiben, Schutzscheiben für empfindliche Oberflächen, Schreibtische 

Bleiverglasung

Bleiverglasung
  • Beratung und Entwurf nach Ihren Vorstellungen oder unseren Ideen.
  • Umsetzung in jeder gewünschten Glasart.
  • Kathedralglas, Ornamentglas, Tischkathedralglas, Echtantikglas, Colorescentglas, Opalescentglas u.v.m.
  • Einbau der Bleifelder in Ihre Rahmen, auch Herstellung von Rahmen, Einbau der Bleifelder in Isolierglasscheiben mit oder ohne vorheriges Patinieren
  • Reparatur von Bleiverglasungen; kleine Schäden direkt vor Ort, große Sachen in der Werkstatt
  • Tiffanyarbeiten, auch gewölbt
Bleifeld Bleifeld Bleifeld Bleifeld

Sandstrahlen

  • Mattieren von Glasscheiben; kann ganzflächig oder partiell erfolgen, im Prinzip ist jede Gestaltung möglich von geometrischen Mustern bis zu verspielten Blumenmotiven. Dabei können Bereiche klar gelassen oder mehrstufige Schattierungen erzeugt werden.
  • Die notwendige Computerarbeit und der maschinelle Schablonenfolieschnitt erfolgt bei uns im Haus.
Sandstrahlen Baumholzer Sandstrahlen Baumholzer Sandstrahlen Baumholzer